Jahresversammlung des gemischten Chores SALTO CHORALE

 

Am letzten Freitag, den 18. März trafen sich 23 Sängerinnen und Sänger des gemischten Chores Salto Chorale zur 2. Jahresversammlung des jungen, aufstreben-den Chors im Restaurant Lido, Steckborn. Einige Mitglieder hatten sich entschuldigt, die Skiferien waren bereits seit langem gebucht.

Unser Präsident Thomas Gredig führte durch die Jahresversammlung gemäss Traktandenliste. Als Stimmenzähler wurden Kurt Alder und Karin Gredig gewählt. Die Aktuarin Maya Haring präsentierte das äusserst umfangreiche Protokoll unserer ersten Jahresversammlung, was von den Anwesenden mit Applaus und bestem Dank genehmigt wurde. Unser Kassier Sepp Meili legte die von den Revisoren Kurt Alder und Claudia Bauer geprüfte Rechnung vor, die mit einem Ausgabenüberschuss von rund Fr. 2‘430.00 abschliesst. Ausserordentliche Ausgaben fielen durch die Anschaffung von Chorkleidern, Finanzierung eines Probewochenendes im Jungwachthaus in Klingenzell und Mindereinnahmen anlässlich der Abendunterhaltung im Februar 2015 an. Sepp Meili wurde die sauber geführte Rechnung mit einem kräftigen Applaus und einstimmig verdankt.

Im Jahresbericht unseres Präsidenten wurden nochmals die einzelnen Auftritte erwähnt, besonders unser Singen anlässlich der Hochzeiten von unseren Sängerinnen Sirin Frei-Haring und Andrea Häni-Wild und unserem Sänger Christoph Ullmann. Bei jeweils strahlendem Sommerwetter durften wir vor der Trotte in Pfyn, in der Kirche Homburg und beim anschliessenden Apéro und in der katholischen Kirche Steckborn die Feste mit unserem Gesang verschönern.

Nun folgte der gewichtige Programmpunkt Wahlen, lagen doch einige Rücktritte im Vereinsvorstand auf dem Tisch. Unser langjähriger Präsident Thomas Gredig hatte seinen Rücktritt schon vor Jahren angekündigt, wurde seinerzeit schon als Präsident des Männerchors Hörhausen-Hörstetten und nachher als Präsident des gemischten Chors Salto Chorale überredet, ein weiteres Präsidialjahr anzuhängen. Mit viel Überredungskunst und gutem Zuspruch konnte unsere bisherige Aktuarin und Vizepräsidentin Maya Haring dazu bewegt werden, das Präsidentenamt zu übernehmen. Mit ihrem grossartigen Einsatz anlässlich unserer diesjährigen Abend-unterhaltung in der Turnhalle Hörhausen hat sie die Feuerprobe mit Bravour bestanden. Einstimmig und mit grossem Applaus durften wir Maya zu unserer neuen Präsidentin gratulieren. Durch die Rochade im Vorstand mussten wir das Amt des Aktuars und Vizepräsidenten neu besetzen: mit Yvonne Schäfli konnten wir das wichtige Amt mit einstimmigem Zuspruch besetzen. Als neue Beisitzer im Vorstand durften wir Werner Jäckle und Marlies Zuberbühler wählen. Werner wird sich inskünftig um die Öffentlichkeitsarbeit (Website usw.) kümmern. Für den zurücktretenden Rechnungsrevisor Kurt Alder wurde Günter Zeuren, und als Suppleantin Sirin Frei gewählt. Damit sind wieder alle Vorstandsämter mit engagierten Sängerinnen und Sängern besetzt.

Ein umfangreiches und forderndes Jahresprogramm wird uns vom scheidenden Präsidenten vorgelegt und anschliessend mehrheitlich auch verabschiedet: Konzerte im Perlavita, Berlingen, am 24. April und 2. Oktober. Teilnahme am Chortreffen in Märstetten am 20. Mai. Singen anlässlich der Hochzeit von Andrea Bauer am 11. Juni. Sommerprobe zusammen mit den Sängern der Chorgemeinschaft Moos/Horn von der Höri am 29.. Juni. Teilnahme am Klosterhofkonzert in Öhningen am 9. Juli. Ständli bei Ruth und Hans Tanner, Hörhausen, am 14. August. Probewochenende im Kloster Reute, Bad Waldsee, am 27./28. August. Jubilarensonntag in der Turnhalle Hörhausen am 18. September. Vereinsabend mit einer Verkaufsvorführung zur Äufnung der Vereinskasse am 2. oder 9. November. Konzert in der Turnhalle Hörhausen zusammen mit den „Singers of Joy“ aus Dietikon am 12. November und evtl. das Weihnachtssingen im Perlavita, Berlingen, am 24. Dezember.

Unsere nächste Abendunterhaltung ist auf den 6./7. Januar 2017 programmiert, wobei wir als Aufführungsort die Mehrzweckhalle Unterhörstetten ins Auge fassen. Dies eigentlich nur wegen der besseren Infrastruktur gegenüber der Turnhalle Hörhausen. Bis dahin stehen uns noch viele Proben und Auftritte mit unserem langjährigen Dirigenten Sven Mendel bevor. Wir freuen uns auf eine weiterhin erspriessliche Zusammenarbeit mit dem jungen, dynamischen Chorleiter, der unseren jungen Chor mit seiner Liedwahl zu neuen Ufern führt.

Zum Schluss meldete sich unser Kassier Sepp Meili zu Wort und präsentierte in einer chronologischen Zusammenfassung die Wegstationen unseres zurückgetretenen Präsidenten Thomas Gredig, beginnend im Jahre 2000 mit seinem Beitritt zum Männerchor, seiner Wahl zum Präsidenten im Jahre 2001 und allen Ereignissen bis heute. Als Dank für den langjährigen verdienstvollen Einsatz für den Männerchor Hörhausen-Hörstetten und den gemischten Chor Salto Chorale wurden ihm und dem langjährigen Kassier Günter Zeuren von der neuen Präsidentin Maya Haring Eintrittskarten für das musikalische Lustspiel „Stägeli uf – Stägeli ab“ im Bernhard-Theater, überreicht.

Wir proben jeweils am Mittwoch um 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr abwechselnd im Singsaal der Hubschulhauses, Steckborn, und auf der Bühne der MZH Unterhörstetten. Neue Sängerinnen und Sänger sind uns jederzeit herzlich willkommen. Melden Sie sich unverbindlich für einen Probenbesuch bei unserer Präsidentin Maya Haring, Telefon:. 052 763 49 63 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Sie!

PDF  Version

Fotos in Salto Chorale Flickr